Donnerstag, 12. September 2024
10:00 - 11:00 (Europe/Berlin)
Die Veranstaltung beginnt in
Tagen
Stunden
Minuten
Sekunden
Anmelden

Wichtige Frist für alle SAP-Kunden! Sie müssen bis Ende 2027 auf S/4HANA umgestellt haben, da der Standard-Support für die Vorgängerversion SAP ERP zu diesem Zeitpunkt ausläuft. Der Umstellungsprozess auf SAP S/4HANA ist, unabhängig vom gewählten Ansatz (Stichwort greenfield vs. brownfield), komplex und birgt vielfältige Herausforderungen. Das gilt insbesondere für Kunden im öffentlichen Sektor. Stolpersteine lauern sowohl in der Vorprojekt- als auch in der Implementierungs- und der Anlaufphase. Das Problem: Sofern sie nicht frühzeitig erkannt und entsprechend berücksichtigt werden, drohen spürbar negative Konsequenzen für den Erfolg des Gesamtprojekts.

Im Rahmen des Webinars teilen wir unsere Erfahrungen aus einer Reihe von SAP S/4HANA-Transformationsprojekten, die wir in unterschiedlichen Phasen begleitet haben. Hierbei werden wir Ihnen häufige Stolpersteine in derartigen Umstellungsprojekten vorstellen und individuelle Lösungsansätze aufzeigen.

Folgende Themenschwerpunkte erwarten Sie: 

  • Der Umstellungsprozess auf SAP S4/HANA
  • Erfahrungswerte zu Stolpersteinen in SAP S4/HANA-Transformationsprojekten
  • Individuelle Lösungsansätze zu Stolpersteinen in SAP S4/HANA-Transformationsprojekten
  • Erfolgsfaktoren bei der SAP S/4HANA-Transformation


Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die kritischen Erfolgsfaktoren bei der SAP S/4HANA-Transformation zu informieren. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fülle von wertvollen Tipps für eine nachhaltig erfolgreiche Umsetzung.

Seien Sie unser Webinar-Gast – wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! 

Eine Teilnahme ist Ihnen nicht möglich? Kein Problem: Das Webinar findet zusätzlich am 8. August und 26. September statt.

Ansprechpartner

Thomas Koppe
Partner

Thomas Koppe ist im Branchenteam Öffentlicher Sektor im Geschäftsbereich Advisory tätig. Er verfügt über langjährige Branchenerfahrung und berät schwerpunktmäßig Landes- und Kommunalverwaltungen sowie Hochschulen, Forschungseinrichtungen und kirchliche Organisationen.

Janek Stave
Senior Manager

Janek Stave ist als Senior Manager und Prokurist im Beratungsteam Öffentlicher Sektor im Geschäftsbereich Advisory tätig. Seine berufliche Karriere begann er beim Bundesministerium der Verteidigung.