Chinesische Investorinnen und Investoren in Deutschland: Recht, Steuern und Geschäftskultur  

„Made in China 2025“ lautet die chinesische Strategie für Wirtschaftswachstum. China fördert gezielt globale Investitionen in vielversprechende Zukunftstechnologien. Der deutsche Markt steht bei chinesischen Investorinnen und Investoren hoch im Kurs. Besonders die Bereiche Hochtechnologie und Umwelttechnik sind attraktiv. Für deutsche Firmen gilt, sich auf Kooperationen mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Reich der Mitte einzustellen.   

Das Wichtigste in Kürze      

  • Das deutsche Wirtschaftssystem und die Bedingungen für Firmen sind ein hochreguliertes Umfeld. Deals, Transaktionen und M&A gehen mit der Pflicht zu rechtlicher und steuerlicher Due Diligence einher.      
  • Das deutsche Steuerrecht ist komplex und umfasst nicht nur Umsatz-, sondern auch Einkommens- und Gewerbesteuern. Die deutschen Finanzbehörden sind streng.      
  • Die chinesische und die deutsche Geschäftskultur unterscheiden sich deutlich. 
  • Das deutsche Arbeitsrecht umfasst Aspekte wie Sozialversicherung, Mindestlohn und Arbeitsschutz sowie Bestimmungen zu Gewerkschaften und Betriebsräten.      

Deutschland als Tor zur EU für chinesische Unternehmen

Als wichtiger Wirtschaftsstandort bietet Deutschland chinesischen Unternehmen Zugang zum europäischen Markt. Deutschland hat nach wie vor den Ruf, über hochwertige Technologie und tiefgreifendes Fachwissen zu verfügen. Darüber hinaus wird der Schutz des geistigen Eigentums im deutschen Rechtsraum großgeschrieben. Das macht Deutschland attraktiv für Investorinnen und Investoren aus China.      

Herausforderungen und Lösungen  

Deals, Transaktionen und M&A in Deutschland gehen stellen chinesische Unternehmen nicht selten vor Herausforderungen. Der Geschäftsbetrieb in Deutschland ist sehr viel stärker reguliert als in China. Das betrifft die Bereiche Steuern, Compliance und Umweltschutz genauso wie die Rechte von Arbeitnehmenden. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie dabei, in jeder Hinsicht compliant zu sein.      

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen und sind in folgenden Beratungsfeldern für Sie aktiv:      

  • bei Konzern- und Jahresabschlussprüfungen,      
  • bei Prüfung/Review-Reporting-Packages,      
  • bei IPO,      
  • bei allen Fragen im Bereich Steuern,      
  • im Financial Outsourcing and Payroll-Services,      
  • bei finanzieller und steuerlicher Due Diligence,      
  • bei M&A und      
  • bei Unternehmensgründungen und
  • weltweit mit unserem Internationalen Grant Thornton Netzwerk

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf

Sie wollen als chinesisches Unternehmen in Deutschland aktiv werden? Sie wünschen sich als chinesisches Unternehmen verständnisvolle, muttersprachliche Beratung, um Ihren Markteintritt in Deutschland optimal zu realisieren? Unsere Ansprechpartnerin Han Yang hilft chinesischen Unternehmen beim optimalen Markteintritt in Deutschland. Profitieren Sie von ihrer Expertise und setzen Sie sich bei Fragen gerne unverbindlich mit ihr in Verbindung.

Wir sind ausgezeichnet.

Und darauf sind wir stolz. Und klar – es freut uns genauso, dass unsere Mandantinnen und Mandanten uns bestens bewerten. Wir arbeiten hart dafür, dass das auch so bleibt. Versprochen!



Siegel_MANAGER_MAGAZIN_2022.jpg