Aktuelle Themen

Generalanwalt: Innenumsätze nicht steuerbar
Umsatzsteuerliche Organschaft Generalanwalt: Innenumsätze nicht steuerbar
In seinem Schlussantrag zur umsatzsteuerlichen Behandlung der Innenumsätze von Organgesellschaften vertritt der Generalanwalt eine für die Praxis günstige Rechtsauffassung. Nach seinen Ausführungen unterliegen Umsätze, die zwischen Organgesellschaften einer Organschaft gegen Entgelt erbracht werden, nicht der Umsatzsteuer.
Peter Binger
Benjamin Bergau
| 1 min read |
Aktuelles zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Zuschüssen
Finanzverwaltung Aktuelles zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Zuschüssen
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ändert mit seinem Schreiben von 11. Juni 2024 den Umsatzsteueranwendungserlass im Hinblick auf die umsatzsteuerliche Behandlung von Zuschüssen. Insbesondere nimmt es zu der teilweise komplexen Abgrenzung zwischen einem nicht steuerbaren Zuschuss und dem umsatzsteuerpflichtigen Entgelt für eine Leistung Stellung.
Nicole Roos
Marcus Krüger
| 1 min read |
Steuerbefreiung bei Überlassung von Plätzen zum Fahrzeugverkauf
Umsatzsteuer Steuerbefreiung bei Überlassung von Plätzen zum Fahrzeugverkauf
Setzt die Ausnahme von der Steuerbefreiung nach Mehrwertsteuersystemrichtlinie (MwStSystRL) und Umsatzsteuergesetz (UStG) bei Überlassung von Flächen zum Abstellen von Fahrzeugen zwingend ein „Parken“ voraus?
Silvia Michel
Nicole Roos
| 2 min read |
Finanzverwaltung nimmt Stellung zur Zuordnungsentscheidung
Umsatzsteuer Finanzverwaltung nimmt Stellung zur Zuordnungsentscheidung
Wann ist die Zuordnungsentscheidung zum Unternehmen bei teilunternehmerisch genutzten Eingangsleistungen zu treffen und wie muss diese dokumentiert werden? Zu diesen für den Vorsteuerabzug relevanten Fragen hat das BMF im Mai 2024 ein Schreiben veröffentlicht. Wir informieren Sie über die Einzelheiten.
Nicole Roos
Marcus Krüger
| 2 min read |
Finales BMF-Schreiben zum Vorsteuerabzug bei jPöR veröffentlicht
Umsatzsteuer Finales BMF-Schreiben zum Vorsteuerabzug bei jPöR veröffentlicht
Das Schreiben enthält unter anderem umfangreiche Hinweise zu den Besonderheiten bei der Zuordnung von Leistungen zum unternehmerischen und nicht-unternehmerischen Bereich bei juristischen Personen öffentlichen Rechts (jPöR). Wir stellen die wichtigsten Punkte vor.
Silvia Michel
Peter Binger
| 3 min read |
Folgen Sie uns auf  LinkedIn!
Social Media

Folgen Sie uns auf LinkedIn!

So sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

LinkedIn
Newsletter & Webinare

Wissensvorsprung frei Haus

Von uns erhalten Sie praxisorientierte Newsletter. Unsere Spezialisten informieren Sie über relevante Themen. Zudem bieten wir Ihnen Webinare zu verschiedenen Themen. Stay tuned!

Anmelden

Aktuelle Presseinformationen

Juni 2024

„Grant Thornton GPT“ – Anwender-optimierte und cybersecure KI-Lösung für den Mittelstand

Grant Thornton reagiert damit auf einen dringenden Bedarf mittelständischer Unternehmen, die bislang aufgrund fehlenden Wissens um den Einsatz von KI-Technologie, deren Implementierung in die eigene Systemlandschaft sowie die Sorge um die IT-Sicherheit oftmals von KI-basierter Software noch Abstand halten.

Mai 2024

Kleines System mit großer Wirkung: Grant Thornton VAT-ID Checker vereinfacht Tax-Compliance

Der Grant Thornton VAT-ID Checker ist eine Software-Lösung, die Unternehmen durch automatisierte Abfragen von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern dabei unterstützt, schnell und fehlerfrei große Datensatzumfänge über die entsprechenden Portale der Steuerbehörden zu überprüfen.

Mai 2024

Grant Thornton berät Continental beim Kauf eines Formenbauspezialisten für Nutzfahrzeug- und Spezialreifen

Continental hat den slowakischen Formenbauspezialisten EMT Púchov s.r.o erworben. Sämtliche Geschäftsanteile des langjährigen Zulieferers sind zu Anfang April auf das Unternehmen übergegangen. Der Reifenhersteller hatte eine entsprechende Vereinbarung mit den Anteilseignern von EMT getroffen, wobei Dynamic Design (Rumänien) der Mehrheitsaktionär war.