Die Umsatzsteuer fällt als Verkehrs- oder Transaktionssteuer im Unternehmen regelmäßig an. Die umsatzsteuerlichen Verpflichtungen und Regelungen sind formalisiert und vielschichtig, zumal die fehlende Einhaltung das Finanzwesen eines Unternehmens nachhaltig belasten kann. Gleichzeitig ist sie eine besonders betrugsanfällige Steuer und demzufolge im besonderen Fokus der Finanzbehörden. Deshalb bieten wir durch die Beratung unserer Expertinnen und Experten maximale Hilfestellung und Sicherheit.

Unsere Leistungen

Wir verstehen unsere Mandanten und unser Handwerk. Zu jeder Ihrer Herausforderungen finden wir die passende Lösung. Wir unterstützen Sie u.a. gerne:

Nationalen und internationalen Fragestellungen

Wir beraten Sie bei allen umsatzsteuerlich relevanten Fragestellungen, zusammen mit den Umsatzsteuerexpertinnen und - experten aus unserem Grant Thornton Netzwerk auch im Ausland.

Deklarationspflichten / Berichtigungen

Wir erstellen Ihre vorgeschriebenen umsatzsteuerlichen Erklärungen und Meldungen (Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Umsatzsteuererklärungen, Zusammenfassende Meldungen sowie Intrastat-Meldungen).

Rechts- und Klageverfahren

Wir begleiten Betriebsprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen und Umsatzsteuernachschauen und setzen uns für Ihre Interessen auch im Rahmen von Einspruchsverfahren und vor den Finanzgerichten ein, wenn dies angezeigt ist.  

Selbstanzeigen

Wir unterstützen Sie im Rahmen von Berichtigungserklärungen und Selbstanzeigen, soweit erforderlich auch in Abstimmung mit Expertinnen und Experten des Steuerstrafrechts.

Prozessberatung

Wir unterstützen Sie dabei, die Angemessenheit und Wirksamkeit Ihrer Umsatzsteuerprozesse im Tagesgeschäft sicherzustellen. Dabei liegt der Fokus sowohl auf der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, als auch auf der Optimierung der unternehmensindividuellen Abläufe, Ressourcen und eingesetzten Technologien.

Schnittstelle zwischen Umsatzsteuer und Technologie

Wir beraten Sie zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Tax Technology bei der Analyse, der Auswahl und der Implementierung technischer Lösungen im Bereich Umsatzsteuer, beispielsweise in Bezug auf VAT Engines oder beim Umstieg auf SAP S/4 HANA oder der Umsetzung sowie Einführung von elektronischen Rechnungsvoraussetzungen.

Podcast:

Mit E-Mobilität gegen den Fachkräftemangel

Es ist derzeit in aller Munde – der Fachkräftemangel hat Deutschland fest im Griff. Auch Steuerkanzleien sind davor nicht gefeit. Deshalb ist es umso wichtiger, als Kanzlei möglichst attraktiv für potenzielle Mitarbeiter zu sein.

Dazu gehört auch das große Thema Mobilität. Wie verschiedene Mobilitätskonzepte dazu beitragen und worauf Kanzleien achten müssen, besprechen wir in der heutigen Folge mit Stephanie Saur und Benjamin Oesterling von Grant Thornton.

Ausgesuchte Themen für Sie

Hier finden Sie weitere Informationen, die für Sie und Ihr Unternehmen wichtig sein können.

International indirect tax guide

Navigating the global VAT, GST and sales tax landscape

Welcome to the fourth edition of our International indirect tax guide.

Read more

Compliance-Neuerungen

im Tax-Bereich

Benjamin Oesterling, Partner im Bereich der Umsatzsteuer am Standort Frankfurt am Main, erläutert Ihnen Neuerungen im Bereich Compliance, welche Rolle Prozesse dabei spielen. Darüber hinaus spricht er darüber, wie wichtig die Qualität der steuerlichen Daten ist und wie ein Unternehmen den Aufwand begrenzen kann.

Zum Video von Benjamin Oesterling

Sie lieben auch Steuern?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Informieren Sie sich über unsere attraktiven Positionen bei Grant Thornton!

Karriere bei Grant Thornton

Wir sind ausgezeichnet.

Und darauf sind wir stolz. Und klar – es freut uns genauso, dass unsere Mandantinnen und Mandanten uns bestens bewerten. Wir arbeiten hart dafür, dass das auch so bleibt. Versprochen!



Siegel_MANAGER_MAGAZIN_2022.jpg